Menü Schließen

Die 5 Elemente

… und ihre Eigenschaften

Das Element Holz

Neubeginn, Kreativität, Wachstum, Flexibilität und die Fähigkeit, Visionen im Leben zu haben, werden in der chinesischen Lehre dem Holzelement und dem Frühling zugeordnet.

Das Element Holz

PRODUKT-BEZEICHNUNG: Bei dem Element Holz zugeteilten Produkten finden Sie auf unseren FIVE ELEMENT FOOD Verpackungen einen grünen Punkt vor.

Organe

Leber und Gallenblase

Die Hauptfunktion der Leber besteht darin, für einen harmonischen und glatten Energiefluss zu sorgen. Dies tut sie, indem sie Blut speichert und es tagsüber für Bewegung und Aktivität durch alle Leitbahnen zirkulieren lässt. In der Nacht, während wir schlafen, fliesst das Blut zur Leber und wird dort gespeichert. Von dieser Speicherfunktion hängt unter anderem ab, wie tief und entspannt unser Schlaf ist.

Im Leberkreislauf sieht die Traditionelle Chinesische Medizin das organisierende Generalorgan, das sich lebenslang mit «Giften» aus der Umwelt und aus dem Stoffwechsel auseinandersetzen muss. Dies bezieht sich nicht nur auf die stoffliche Ebene, die Wut im Bauch ist das «emotionale Gift», das sich in einem plötzlichen Wutausbruch äussern kann. Sie kennen die Redensart «Mir kommt die Galle hoch» – sie zeigt, wie eng unsere Gefühle mit den Organen in Verbindung stehen. Um solche Ausbrüche zu vermeiden, sollten wir achtsam mit unserer Ernährung und unserem Denken umgehen.Genug Raum für den Sinn des Lebens, für Kreativität, Visionen und Träume ist dabei wichtig.

Tipps

Kräuter, welche die Leber-Energie zum fliessen bringen

  • Ringelblume
  • Pfefferminz
  • Maishaar/Maisgriffel
  • Schafgarbe
  • Frauenmantel
  • Orangenschale


Das ELEMENT FEUER

Steht für Lebensfreude, Offenheit, Vertrauen, Emotionen, sich ganz auf etwas einlassen, Raum für Entfaltung, im Hier und Jetzt sein, Optimismus, Zuversicht, Achtsamkeit, geistige Klarheit und Urteilfähigkeit bei Entscheidungen. Zum Feuerelement gehört die Jahreszeit Sommer.

Das Element Feuer

Bei dem Element Feuer zugeteilten Produkten finden Sie auf unseren FIVE ELEMENT FOOD Verpackungen einen roten Punkt vor.

Organe

Herz und Dünndarm

Das Herz ist «the big boss» und der Motor unseres Körpers, ohne dessen zuverlässige Arbeit alles still stehen würde. Es gibt den Ton – sprich: den Takt – an. Dies ist auch auf der emotionalen Ebene nicht zu vernachlässigen, wir sollten dem wofür wir brennen, wofür unser Herz schlägt Aufmerksamkeit schenken.

Der Dünndarm hingegen gilt in der Chinesischen Medizin als «body guard» des Herzens. Er hat die Funktion, das Reine und Nutzbare vom Unreinen und Unverwertbaren zu trennen. Nachdem er der Nahrung die Nährstoffe entzogen hat, befördert er diese zur Milz, wo sie in Energie (Qi) und Blut umgewandelt werden. Die anderen Bestandteile hingegen werden zwecks Ausscheidung in den Dickdarm weitergeleitet.

Auf der mentalen und psychologischen Ebene hat der Dünndarm somit Einfluss auf unsere geistige Klarheit, Urteilsfähigkeit und Entscheidungskraft insofern er unterstützt, das Unwichtige vom Wichtigen zu trennen.

TIPPS

Die erste und älteste Medizin für unsere Verdauung und den Dünndarm ist: Abgekochtes warmes Wasser!

  • Dieses leitet Nässe und Schleim aus
  • Fördert die stoffliche Verwertung im Dünndarm
  • Regt die Nahrungsaufnahme an

Das ELEMENT ERDE

Qualitäten, die zum Erdelement gehören sind: In der eigenen Mitte verankert sein, „In-sich-Ruhen“, Gefühl von Gleichgewicht und Harmonie, weder an der Vergangenheit kleben, noch in die Zukunft zu greifen; Verweilen in dem was ist.

Das Element Erde

PRODUKT-BEZEICHNUNG: Bei dem Element Erde zugeteilten Produkten finden Sie auf unseren FIVE ELEMENT FOOD Verpackungen einen gelben Punkt vor.

Dem Erdelement wird der feuchtwarme Spätsommer zugeordnet, also die Zeit der Reifung, der Säfte und schliesslich der Ernte. Seine Farbe ist Mais-gelb – im Regenbogen in der Mitte zu finden – und repräsentiert das Sonnengereifte: Gold-gelbes Getreide, süsse Früchte, Honig und vieles mehr. Der süsse Geschmack erfreut den Gaumen, harmonisiert unsere Mitte und regt uns sinnlich an.

Das Erdelement ist das, was die fünf Wandlungsphasen und die vier Jahreszeiten zusammenführt. Holz, Feuer, Metall und Wasser haben alle ihre eigenen Aufgaben, wenn sie sich jedoch nicht auf die Erde als Zentrum beziehen würden, bestände keine Balance. Die Erde ist der Kit der Fünf Elemente.

Organe

Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse

In der fernöstlichen Medizin ist der Magen ein wichtiger Schlüssel, welcher aus der Nahrung Qi (Lebensenergie) gewinnt. Der Magen öffnet den Zugang zu den in der Nahrung verborgenen Schätzen. Diese gibt er der Milz weiter, welche für die Umwandlung von Nahrungsmitteln in Blut zuständig ist. Für diese Umwandlung und die gesamte Verdauung braucht es Wärme. Wir schwächen unsere Mitte, wenn wir uns durch zu viele kalte und rohe Nahrungsmittel abkühlen.

Tipps

Nahrungsmittel und Kräuter, welche uns wärmen und unsere Mitte stärken

  • Wertvolles Getreide wie Hirse, Amaranth, Quinoa, Süss-Reis
  • Geröstete Dinkel- oder Haferflocken mit Nüssen zum Frühstück
  • Früchte-Kompott mit Kuzu
  • Kartoffeln aus dem Backofen mit frischem Rosmarin
  • Karotten, Fenchel, Grünes Gemüse
  • Kürbis aus dem Ofen, gewürzt mit einem Hauch Ras El Hanout
  • Frische Kräuter wie Peterli
  • Bio Rindfleisch
  • Chili con Carne
  • Kümmel, Anis, Fenchelsamen, Zimt, Galgant, Ingwer, Kardamon-Samen
  • Ginseng


Das ELEMENT METALL

Steht für Einklang von Geben und Nehmen, Festhalten und Loslassen, Anfang und Ende. Die Qualität der wirklich wichtigen Dinge erkennen und erleben, Dankbarkeit, Verstand, beweglicher Geist, körperliche Flexibilität, Gerechtigkeit.

Das Element Metall

PRODUKT-BEZEICHNUNG: Bei dem Element Metall zugeteilten Produkten finden Sie auf unseren FIVE ELEMENT FOOD Verpackungen einen grauen Punkt vor.

Die Jahreszeit Herbst entspricht dem Metallelement ganz wesentlich. Die Bäume ziehen ihre Säfte zu den Samen und Wurzeln zurück und bereiten sich auf die Kälte des Winters vor – die Kräfte, die Essenz sammelt und richtet sich nach innen und unten. Der Herbst ist Vorbereitung auf das Abschiednehmen und Loslassen. Aufs menschliche Leben übertragen gewinnt dies mit dem Älterwerden an Bedeutung, gehört jedoch ganz natürlich zu jedem Menschenleben. Trauer ist eine wichtige, dem Metall zugehörige Emotion, denn nichts ist von Dauer.

Organe

Lunge und Dickdarm

Die Lunge reguliert die Interaktion zwischen der inneren und äusseren Welt, sie ist die Architektin der rhythmischen Ordnung. Indem sie sich beim Einatmen ausdehnt und beim Ausatmen zusammenzieht, verbindet sie die Energie des Himmels (Atem Qi aus der Luft) mit der Energie der Erde (Qi, welches wir über das Essen aus der Nahrung zu uns nehmen). Diese beiden Energien erfüllten Körper, Geist und Seele mit Rhythmus und Ordnung, basierend auf dem Grundsatz, dass jedem Ende ein neuer Anfang folgt.


Das ELEMENT WASSER

Steht für: Ursprung des Lebens und Tod, Fortpflanzung, Wachstum, Sexualität und Libido, Fruchtbarkeit, Ausdauer, Willens- und Antriebkraft, Angefangenes zu Ende zu bringen, Überlebensinstinkt, sich sammeln – insgesamt steht das Element Wasser für die tiefe Weisheit des Lebenszyklus.

Das Element Wasser

PRODUKT-BEZEICHNUNG: Bei dem Element Wasser zugeteilten Produkten finden Sie auf unseren FIVE ELEMENT FOOD Verpackungen einen blauen Punkt vor.

Im Winter manifestiert sich die besondere Qualität des Wasserelementes. Während die Tage kürzer werden, die Erde mit Schnee und Eis bedeckt ist, kehrt Ruhe ein. Es ist die Zeit des Rückzugs, der Verlangsamung und der Sammlung. Das Wasser versorgt Körper, Geist und Seele mit der im Winter besonders benötigten Energie und Wärme.

Organe

Nieren

Nach den Lehren der Chinesischen Medizin sind die Nieren die Speicher der Lebensessenz. Ihre Aufgabe besteht darin, Wärme und Energie zu sammeln und im ganzen Körper zu verteilen. Auch werden sie von den Chinesen häufig als Kontrollflammen des Körpers bezeichnet. Im übertragenen Sinne liefert uns das Nieren-Feuer die Antriebskraft und den unbeugsamen Willen auf dem Weg, unsere Ziele zu erreichen. Wollen wir die Essenz des Wassers durch die lange, kalte Zeit des Winters erhalten, brauchen wir Stärke, Wärme und Ausdauer. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir mit unserer Lebenskraft und unseren Ressourcen sorgfältig umgehen und sie pflegen.

Tipps

Nahrungsmittel, welche die Nieren stärken und wärmen:

  • Geröstete Haferflocken mit Nüssen zum Frühstück
  • Hirse
  • Schwarzer Sesam
  • Zimtrinde
  • Sternanis, Nelke, Lorbeer
  • Wachholderfrüchte
  • Dill- und Petersiliensamen
  • Hülsenfrüchte wie Linsen, Kichererbsen, schwarze Bohnen
  • Lauch, Knoblauch, Zwiebeln (jedoch nicht alles gleichzeitig!)
  • Wurzelgemüse wie Peterliwurzel, Pastinaken, Schwarzwurzel, Karotten
  • Kraftsuppen, Geschmortes und im eigenen Saft Gekochtes
  • Ginseng, Gelée Royal, Vitamin E.